Drucken
Zugriffe: 3139

Zu den Heuschreckenmenschen studiere man: G.A. 346, Seite 184 (unten) bis  Seite 187 (Mitte), weiter G.A. 300c, Lehrerkonferenz  vom 3.7.1923, weiter G.A. 200, Vortrag vom 22.10.1920.- 

Wir bringen hier Studienhinweise die man mit dem Suchprogramm " Google" finden kann , zu " Haarp" mit dem  man Naturkatastrophen erzeugen kann, was uns von Rudolf Steiner aus der Geisteswelt bestätigt wurde .-

 
  1. Was ist HAARP eigentlich? Was bedeutet diese Abkürzung? ... auch ein Rattenschwanz von hochmodernen geophysikalischen Untersuchungsgeräten, ... Experimente mit Hochfrequenzwellen, die durch "Ionosphärenheizern" ausgestrahlt werden. ...
    www.warum-wir-krank-werden.ch/printable/.../index.html - Im Cache
  2. Es wurden in den vergangenen Jahrzehnten von verschiedenen ...

    siehe auch: http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html. Es wurden in den vergangenen Jahrzehnten von verschiedenen Großmaechten Versuche der ...
    www.reutlinger-friedensgruppe.de/Haarp%20%20Waffensystem.htm - Im Cache
  3. HAARP: Erdbebenwaffe, Gedankenkontrolle - oder ganz normale ...

    8. Apr. 2010... lassen soll (was nicht stimmt) soll HAARP ein fieses Experiment der .... Bleiben wir lieber bei der "geophysikalischen Kriegsführung". ...
    www.scienceblogs.de/.../haarp-erdbebenwaffe-gedankenkontrolle-oder-ganz-normale-wissenschaft.php - Im Cache - Ähnliche Seiten
  4. Das HAARP-Projekt

    Das HAARP-Projekt des US-Militärs riskiert den Polsprung ! .... Weitläufige, massive Manipulationen von geophysikalischen und Ökosystemen ...
    www.science-explorer.de/.../haarpprojekt.htm - Im Cache - Ähnliche Seiten
  5. HAARP

    Es mag ja sein, vielmehr es ist Tatsache, daß HAARP für viele Experimente verwendet wird, jedoch sind wir der Meinung, daß HAARP nur die Spitze des Eisbergs ...
    www.welt-in-wandlungen.de/haarp-1.html - Im Cache
  6. HAARPWaffe

    16. Okt. 2008 ... HAARP ist die abkürzung für (High Frequency Active Auroral Research ... wird gemeinsam von der Luftwaffe der USA und dem Geophysikalischen ...
    nonickchosen.blogspot.com/ - Im Cache - Ähnliche Seiten
  7. Videos zu haarp geophysikalische experiment

Neue Forschungen der NASA deuten auf mögliche Verbindung zwischen HAARP und Erdbeben/Tsunami in Japan hin

Ethan A. Huff

Neue Daten, die Dimitar Ourounov und Kollegen am Goddard-Raumfahrtzentrum der NASA im US-Bundesstaat Maryland veröffentlicht haben, verweisen auf merkwürdige atmosphärische Anomalien über Japan, nur wenige Tage vor dem schweren Erdbeben und dem nachfolgenden Tsunami am 11. März. Eine scheinbar nicht erklärliche rapide Aufheizung der Ionosphäre direkt über dem Epizentrum erreichte laut Satellitenbeobachtungen nur drei Tage vor dem Beben ihr Maximum. Dies könnte darauf hindeuten, dass möglicherweise gerichtete Energie, die von Transmittern freigesetzt wird, die beim High Frequency Active Auroral Research Program (HAARP) verwendet werden, für die Auslösung des Erdbebens verantwortlich war........Mehr bei Newsletter vom Kopp Verlag

Logo Kopp
Nr. 381 vom 15.06.2011