Drucken
Zugriffe: 4150
Irene - Ehefrau   Du mein Du , -  Du , Du meine Neue Dualseele und Karmapartnerin, das ist mehr als eine Dualsseele, es gibt nicht nur  eine größte Liebe in meinem Leben, eine solche  ist die zu Marie Steiner, meiner Alten Dualsseele,  so wie ich sie sehe und erlebte hellsichtig, wenn ihre und deine Liebe als Astralerscheinung hereinschweben in meinen Seelenraum, ...also  beim michaelischen Schulungsweg werden Denken, Fühlen und das Wollen in eine Spaltung geführt und reißen das niedere Ichwesen  des Alltags hin und her, da kann nur ein starkes höheres Ichwesen für einen  harmonischen Zusammenklang der drei Seelenkräfte sorgen , - das höhere Ich entwickelt sich  durch das Studium der Anthroposophie , weiter durch Meditationen aus dem Gesamtwerk Rudolf Steiners  und durch unsere tägliche dreimalige Arbeit mit dem Esoterischen Jugendkreis, morgens, nachmittags und abends, und durch die Konzentration auf die 6 Nebenübungen , die Hauptübungen sind eben die Meditationen, -  alles vollzieht sich unter der Mithilfe der eigenen 9 Engel von Angelos bis Seraph,  im Sinne des Grundsteins von Rudolf Steiner , - wir selber können kein Wachstum  in uns bewirken, wir können nur ackern und säen  , vergleichsweise gesprochen,  das  Wachsen geschieht durch die Gnade der christusorientierten Mächte der geistigen Welt, -  alles muß getragen sein von den 12 Christusmächten ( man vergleiche dazu  unter "Rundbriefe" den Artikel über " Dreifaltigkeiten) , -  eine größte Liebe , Irene  wie die unsere, ist ein gemeinsamer Weg, Dein höheres Ich zu entwickeln mit dem Leitsatz aus den Evangelien:" Einer trage des Anderen Last", - Dein Hermann-Ehemann

P.S.Eine Karmapartnerin ist eine Seele mit der man oft zusammen war in früheren Leben, während eine Neue Dualseele nur eine Seelenverwandte ist im Sinne von Goethes "Wahlverwandtschaften".-