Drucken
Zugriffe: 2034
 
 
 

Dieser Helmut Sembdner ist verstorben, er war Waldorflehrer an der Mutterschule  aller Waldorfschulen,
 in Stuttgart, Haußmannstr.

Hermann Keimeyer lernte  ihn kennen in der 2.Hälfte des 20.Jahrhunderts,  jetzt 2009
 erinnerte er sich an Helmut  Sembdner und befragte  ihn in der Welt der drüben 
Lebenden im golderglänzenden Devachan und er bekannte , daß er der
wiederverkörperte Heinrich von Kleist war  und daß er es begrüßen würde,
wenn Hermann Keimeyer darüber eine Notiz bringen würde in seinen
 Webseiten, umsomehr, weil  er damals seine anthroposophischen Urteile
 hineingearbeitet hätte in seine Besprechungen der Werke  von Heinrich von Kleist.-